Monatliches Archiv: Mai 2018

BGH: Private „Dashcam“-Aufnahmen sind im Unfallhaftpflichtprozess verwertbar

Mit Urteil vom 15.05.2018 hat der BGH die Verwertbarkeit privater Dashcam-Aufnahmen eines Unfallbeteiligten im Haftpflichtprozess befürwortet. Bei einer Dashcam (dashboard camera) handelt es sich um eine Kamera zur frontalen Videoaufzeichnung im Straßenverkehr, welche auf dem Armaturenbrett eines Autos angebracht wird und in der Regel ununterbrochen Videobilder in der Schleife speichert (sog. Loop-Aufnahmen). Der an einem […]
Veröffentlicht in Nützliches

Website Dolce · LaudaImpressumDatenschutzinfo@dolce.de