Monatliches Archiv: März 2018

(Italiano) Seminario in Toscana 20-21 aprile 2018: „Spunti di diritto internazionale privato tra Italia e Germania“ organizzato dagli studi Dolce Lauda e Nicolini Commercialisti Associati in collaborazione con la Camera di Commercio Italiana per la Germania

Leider ist der Eintrag nur auf Italienisch verfügbar.
Veröffentlicht in Events, Mandantenbrief

Europäisches Insolvenzrecht: Entscheidung des EUGH über Art. 13 EuInsVO a.F. auf Vorlage des Tribunale di Venezia

Der EuGH hat am 8.6.2017 auf Vorlage des Tribunale di Venezia über einen interessanten Fall zwischen zwei italienischen Gesellschaften entschieden. Nach Auffassung des EuGH kann Art. 13 EuInsVO a.F. (Verordnung Nr. 1346/2000) auch geltend gemacht werden, wenn die Vertragsparteien die Anwendung eines „fremden“ Rechts vereinbaren, obwohl keine sachliche Verbindung zur gewählten Rechtsordnung vorliegt, vorausgesetzt, dass […]
Veröffentlicht in Mandantenbrief, Nützliches

Rechtsanwälte in Italien: Pflichtmitgliedschaft im italienischen Versorgungswerk für Rechtsanwälte, die in mehreren Unionsländern zugelassen sind

Der oberste italienische Gerichtshof hat mit Urteil Nr. 6776 vom 19. März 2018 konkrete Kriterien für die Pflichtmitgliedschaft im italienischen Versorgungswerk und den hieraus folgenden Beitragspflichten europäischer Anwälte genannt: Rechtsanwälte mit Zulassung in mehreren Unionsländern sind der vollen Beitragspflicht des italienischen Versorgungswerks unterworfen, wenn der Anwaltsberuf dauerhaft im Wesentlichen in Italien ausgeübt wird, der wesentliche […]
Veröffentlicht in Mandantenbrief, Neues aus Italien, Ultime dall´Italia

Wahlausgang in Italien: Interview mit Herrn Dr. Dolce

http://www.handelsblatt.com/video/unternehmen/wahlausgang-in-italien-italienische-regierungsbildung-ist-nicht-unmoeglich/21036498.html    
Veröffentlicht in Neues aus Italien, Nützliches

Website Dolce · LaudaImpressumDatenschutzinfo@dolce.de